Startseite » Wertermittlung Haus

Professionelle Methode

Wenn man eine Wertermittlung für eine Immobilie vornehmen möchte, ist das A und O, umfassende Kenntnisse des Immobilienmarktes sowie Fachkenntnisse zu haben. Insofern bietet es sich an, auf die Unterstützung von Profis zurückzugreifen. Wir bei Bewertung48 erstellen für Sie kostenlos und unverbindlich eine Wertermittlung für Ihr Haus. Da Sie die Daten online angeben können, sparen Sie Zeit. Außerdem erhalten innerhalb von maximal 48 Stunden eine Antwort von uns. Wertermittlung Haus: Unser Online-Tool ist ein nützliches Werkzeug, mit dem Sie den Wert Ihres Hauses ermitteln können. Wenn Sie vorab eine Beispiel-Auswertung einsehen möchten, dann klicken Sie einfach auf den Punkt “Beispiel-Auswertung” im Menü. Die Methode, die bei unserer Wertermittlung Haus Anwendung findet, wird auch in den folgenden Bereichen angewendet: Hausverwaltungen, Körperschaften des Öffentlichen Rechts und Versicherungsgesellschaften. Sollten Sie noch offene Fragen haben, dann zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden.

Wertermittlung Haus: Funktionsweise

Eine Wertermittlung fürs Haus ist in nur wenigen Augenblicken abgeschlossen, da Sie einfach nur Ihre Daten eingeben müssen. Öffnen Sie dazu einfach unseren Rechner zur Wertermittlung Haus und beantworten Sie ein paar Fragen zu Ihrer Immobilie. Der Verkehrswertrechner stellt Ihnen beispielsweise Fragen zur Größe der Wohnfläche, der Anzahl der Etagen oder zu Alter und Bauart Ihres Hauses. Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, erhalten Sie von uns so bald wie möglich das Ergebnis Ihrer Wertermittlung Haus per E-Mail zugesandt. Und machen Sie sich keine Gedanken – Ihre Daten sind sicher bei uns aufgehoben.

Unsere Methode zur Wertermittlung von Häusern findet in der Praxis häufig Anwendung. So nutzen beispielsweise auch Banken und Maklerbüros dies Methode. Wenn wir den Wert Ihres Hauses ermitteln, greifen wir auf alle relevanten Kriterien zurück. Dazu gehören etwa der Bodenrichtwert oder auch das Alter und die Lage Ihres Hauses. Auf dies Art stellen wir sicher, dass wir Ihnen ein realistisches und zuverlässiges Ergebnis garantieren können.

Jede Wertermittlung, die wir vornehmen, legen wir zur abschließenden Kontrolle einem Profi vor. Er hat dann die Aufgabe, sicher zu stellen, dass eine realistische Wertermittlung für Ihr Haus erstellt wurde. Hierfür wird er sich mit Ihnen in Verbindung setzen und in engem Kontakt mit Ihnen stehen. Das Team von carossa-immobilien.de verfügt über viele Jahre Erfahrung im Bereich der Wertermittlung von Häusern. Deshalb sind unsere Mitarbeiter dazu in der Lage, eine wirklichkeitsgetreue Wertermittlung Haus zu erstellen. Auf Basis der Wertermittlung sind Sie danach dazu ind er Lage, über weitere Schritte wie beispielsweise Verkauf oder auch Vermietung des Hauses nachzudenken.

Wertermittlung Haus – Warum?

Es gibt zahlreiche mögliche Gründe für den Verkauf einer Immobilie: So kann es etwa zu einer Erbschaft kommen. Es kommt aber auch häufig vor, dass sich Lebensbedinungen ändern, die zum Verkauf einer Immobilie führen. So kann sich etwa Nachwuchs ankündigen, der den Umzug in eine größere Wohnung erfordert. Im Alter mögen sich viele Leute verkleinern, weil ihnen die Gartenpflege zu aufwändig wird. Aber auch das Eintreten eines Pflegefalles kann zum Verkauf einer Wohnung oder Haus führen.

Wertermittlung Haus: Ihr Mehrwert

Wenn Sie über den Verkauf Ihres Wohneigentums nachdenken ist es wichtig, vorab eine fundierte Einschätzung des Verkehrswertes vorzunehmen. Dabei hilft es Ihnen wenn Sie den Verkehrswert ermitteln lassen. So müssen Sie dafür nicht extra einen Termin mit einem Makler vereinbaren. Stattdessen können Sie einfach eine Reihe an Fragen online beantworten und anschließend auf die Verkehrswertberechnung zu warten. Die Verkehrswertberechnung hilft Ihnen dabei, den richtigen Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln. Warum ist das wichtig? Einerseits wollen Sie nicht riskieren, übervorteilt zu werden. Andererseits ist es nicht förderlich, wenn Sie den Wert Ihrer Immobilie zu hoch ansetzen. Denn dies kann dazu führen, dass Sie keinen Käufer finden. Wir empfehlen Ihnen daher, unseren kostenlosen Verkehrswertrechner zu nutzen. Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Wertermittlung Haus: Einflussfaktoren

Bei der Wertermittlung für ein Haus gilt es zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen. Im folgenden Teil wollen wir erläutern, welche Faktoren dabei am wichtigsten sind. Darüber hinaus werden wir auch aufzeigen, wie die Einzelnen Faktoren zu gewichten sind.
Das Interieur einer Immobilie umfasst Dinge wie etwa die Ausstattung des Badezimmers. Zudem werden bei der Wertermittlung eines Hauses auch die Bodenbeläge mit einbezogen. Ebenfalls erhöhen können den Wert eines Hauses ein Kamin, eine Bodenheizung oder auch ein Wintergarten. Sofern Sie Ihr Haus bereits mit Smart Technik ausgestattet haben, wird diese die Wertermittlung Ihres Hauses ebenfalls positiv beeinflussen. Alles in allem fällt die Wertermittlung umso besser aus, je hochwertiger das Innenleben des Hauses ist.
Ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Wertermittlung für ein Haus ist die Lage. Man differenziert zwischen der Mikro- und der Makrolage. Bei der Mikrolage geht es um die direkte Nachbarschaft und das soziale Milieu, innerhalb dessen sich das Haus befindet. Des Weiteren spielen auch Faktoren wie etwa die Infrastruktur eine Rolle. Sollte Ihr Haus einer gewissen Lärmbelästigung ausgesetzt sein, wird sich dies negativ auf die Wertermittlung auswirken. Die Verkehrsanbindung zählt auch zu den Lagefaktoren bei der Wertermittlung für ein Haus.
Ein ebenfalls sehr wichtiger Faktor der Wertermittlung ist die Beschaffenheit von Dach, Fassade und Fenstern des Hauses. Falls Sie in der Vergangenheit Investitionen in diesem Zusammenhang getätigt haben, werden sich diese positiv auf die Wertermittlung Ihres Hauses auswirken. Haben Sie beispielsweise die Garnituren im Badezimmer erneuert, eine neue Küche angeschafft oder in ein energiesparendes Heizsystem investiert, so können Sie sich freuen. Der Wert Ihres Hauses hat sich dadurch nämlich gesteigert.

Wertermittlung Haus: Häufige Fragen

Nein! Die Wertermittlung für Ihr Haus verursacht keinerlei Kosten für Sie. Auch wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit kostenlos und unverbindlich an uns wenden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen zurückmelden bzw. direkt am Telefon Antwort auf Ihre Fragen geben.

Sie können damit rechnen, dass Sie Ihre kostenlose Wertermittlung für Ihr Haus innerhalb eines Arbeitstages bekommen. In der Regel sind wir allerdings noch schneller mit der Wertermittlung fertig.

Bei der Wertermittlung für Häuser wird im Wesentlichen zwischen drei Verfahren unterschieden:

  1. Ertragswertverfahren: Ein Ertragswertverfahren findet immer dann Anwendung, wenn Immobilien vermietet sind. Meistens betrifft dies Mehrfamilienhäuser. Als Grundlage dieser Wertermittlungsmethode betrachtet man die regelmäßigen Einnahmen durch eine Immobilie. Dabei zieht man Fix- und Betriebskosten ab von der Jahreskaltmiete. Zudem werden die Werte von Grund und Boden bei der Wertermittlung berücksichtigt.
  2. Vergleichswertverfahren: Wie der Name schon suggeriert, geht es beim Vergleichswertverfahren darum, die betreffende Immobilie in Relation zu vergleichbaren Immobilien zu setzen.
  3. Sachwertverfahren: Wird mit dem Sachwertverfahren gearbeitet, verwendet man als Bemessungsgrundlage den Bodenrichtwert. Dann addiert man den Neubauwert und die Grund- und Bodenwerte dazu. Im letzten Schritt werrden Abnutzungserschienungen abgezogen.
Call Now Button

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Wie können wir helfen?

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden