Startseite » News » Mitarbeiterin des Monats: Katrin Selensky

Interview mit Katrin Selensky, unsere Mitarbeiterin des Monats!

Mitarbeiterin des Monats

Wir haben unserer Immobilienberaterin Katrin Selensky zu verschiedenen Themen Fragen gestellt. Lesen Sie hier, wie sie geantwortet hat…

F: Was waren deine Träume als Kind?

A: Ein eigener Gnadenhof, ein Zuckerschloss und die Weltherrschaft… so ganz bescheiden eben.

F: Welche Funktion hast du heute als Mitglied von Carossa Immobilien GmbH und was sind deine täglichen Aufgaben?

A: Menschen zusammenzubringen.

Was meine ich damit: Verkäufer und Käufer optimal im ganzen Vermarktungsprozess zu betreuen. Das besondere hieran ist, dass jede Immobilie und jeder Verkauf andere Herausforderungen mit sich bringt. Jeder Verkauf ist einzigartig und meine Passion ist es, den Weg gemeinsam und in enger Abstimmung mit den Eigentümern zu beschreiten und letztlich ­zusammen Erfolgsgeschichten schreiben.

F: Was macht die Arbeit bei Carossa Immobilien besonders?

A: Obwohl ich mich in einem Anstellungsverhältnis befinde, darf ich mich selbst persönlich entfalten, eigene Ideen einbringen und Projekte entwickeln. Es macht unglaublich viel Spaß gemeinsam mit unserem offenen, modernen Team die schwierigsten Aufgaben zu lösen. Denn gemeinsam ist keine Aufgabe zu schwer, kein Projekt zu groß und kein Ziel unerreichbar.

F: Was schätzen Ihre Kunden am meisten an Ihnen?

A: Mein fundiertes Fachwissen, das ich mir sowohl in meiner Lehre als auch in meiner Berufslaufbahn aneignen konnte. Doch das alleine ist nicht mehr ausreichend. Schnelligkeit, Einfühlungsvermögen und gute Erreichbarkeit sind genauso wichtig. Die Rückmeldung meiner Kunden zeigt, hier sind meine Stärken.

F: Woran erkennt man sofort deinen Arbeitsplatz?

A: Auf jeden Fall das Zitronenwasser oder auch „Zitrone mit etwas Wasser“ und mein Ingwertee.

Es steht immer etwas Nervennahrung bereit und natürlich ein Beeeeeerg voll Arbeit!

F: Wenn jetzt die gute Fee vorbeikäme…

A: Würde ich mir eine Johannisbeercremetorte mit viel Sahne wünschen… oder doch einen grünen Smoothie?!

Nein, grundsätzlich darf alles genau so bleiben wie es ist. Mit dem Grundsatz „Es kommt, wie es kommen muss“ – Wilhelm Raabe –

Schon gewusst? Bei Carossa Immobilien können Sie kostenlos Ihre Immobilie bewerten.

coworking

Coworking als Chance?

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Dabei hat die klassische 40-Stunden-Woche und der damit verbundene Arbeitsplatz im Unternehmen nicht wirklich ausgedient. Allerdings wird dies regelmäßig sinnvoll ergänzt. Dabei haben unterschiedliche Teilzeitmodelle ebenso Einzug gehalten wie Home-Office Lösungen.

Weiterlesen »
maklerprovision

Maklerprovision: Was ist Dienstleistung wert?

Landshut/München. Das derzeitige Immobilienangebot ist für viele ernüchternd. Zu teuer, ungünstige Lage, nicht groß genug, kein Garten oder das Objekt entspricht anderweitig nicht den Bedürfnissen. Wird dann doch etwas Passendes gefunden, sind damit häufig Maklergebühren verbunden, was den Kauf zusätzlich verteuert. In Bayern fallen etwa 7 Prozent Provision an, welche zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt wird. Je 3,57 Prozent vom Verkaufspreis kommen hier auf beide Parteien zu.

Weiterlesen »
Immobilienboom

Luftschlösser und Traumhäuser: Immobilienboom vor dem Aus?

Landshut. Die Einwohnerzahl der Stadt stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an, im Jahr 2018 waren bereits mehr als 72.000 Menschen hier gemeldet. Landshuts anhaltende Beliebtheit liegt dabei an vielen Faktoren: der Nähe zu München, den vielfältigen Arbeitsplätzen, dem kulturellen Angebot. Auch deswegen sehen viele ihre Zukunft in der Region und sind auf der Suche nach der Traumimmobilie.

Weiterlesen »
Call Now Button

Bewerten Sie jetzt Carossa