Startseite » News » Carossa On Tour: Piflaser Adventsmarkt mit unseren Kunden

Carossa On Tour: Piflaser Adventsmarkt mit unseren Kunden

Carossa beim Piflaser Adventsmarkt

Landshut. Der Weihnachtsmarkt hat eine lange Tradition, der bereits im 14. Jahrhundert seinen Anfang nahm. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Besuch auf einem der lokalen Weihnachtsmärkte für viele Landshuter fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit ist.

Gemeinsam schlendert man an den Ständen vorbei, genießt ein Glas Glühwein und stimmt sich langsam auf die besinnliche Zeit ein.

Auch das Team von Carossa-Immobilien freut sich jedes Jahr darauf, einen Abend auf einem ganz besonders stimmungsvollen Weihnachtsmarkt verbringen zu dürfen. Am 30.November luden Sie daher Ihre Kunden ein, gemeinsam mit Ihnen den Piflaser Adventsmarkt zu besuchen. Dieses Jahr fand er bereits zum 8. Mal auf dem Gelände des Gasthofes Meyer statt und war sehr gut besucht.

Geschäftsführer Hasan Kiskanc und sein Team fanden sich beim Märchenzelt ein und schlenderten von dort aus, mit den sich anschließenden Kunden über die weihnachtliche Kulisse.

Die unterschiedlichsten Stände luden mit ihrem reichhaltigen Angebot zum Essen und Trinken ein. Wegen der umfangreichen Auswahl an liebevoll gearbeiteten Waren für die Weihnachtszeit gab es viel Neues zu entdecken. Ein ganz besonderes Erlebnis war die Krippenlandschaft mit lebenden Tieren.

Sandra Tiefenbeck: „Ich bin erst seit kurzem bei Carossa-Immobilien als Beraterin tätig und kenne deswegen viele Kunden leider noch nicht persönlich. Deswegen war ich von der Idee sich auf dem Adventsmarkt zu treffen, sofort begeistert! Trotz der Kälte war es ein wirklich schöner Abend, mit angenehmen Gesprächen und netten Menschen.“

Weil die Veranstaltungen des Carossa-Teams im Jahr 2017 großen Anklang gefunden haben, sind für das Jahr 2018 bereits einige Besonderheiten geplant.

Schon gewusst? Bei Carossa Immobilien können Sie kostenlos Ihre Immobilie bewerten.

coworking

Coworking als Chance?

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Dabei hat die klassische 40-Stunden-Woche und der damit verbundene Arbeitsplatz im Unternehmen nicht wirklich ausgedient. Allerdings wird dies regelmäßig sinnvoll ergänzt. Dabei haben unterschiedliche Teilzeitmodelle ebenso Einzug gehalten wie Home-Office Lösungen.

Weiterlesen »
maklerprovision

Maklerprovision: Was ist Dienstleistung wert?

Landshut/München. Das derzeitige Immobilienangebot ist für viele ernüchternd. Zu teuer, ungünstige Lage, nicht groß genug, kein Garten oder das Objekt entspricht anderweitig nicht den Bedürfnissen. Wird dann doch etwas Passendes gefunden, sind damit häufig Maklergebühren verbunden, was den Kauf zusätzlich verteuert. In Bayern fallen etwa 7 Prozent Provision an, welche zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt wird. Je 3,57 Prozent vom Verkaufspreis kommen hier auf beide Parteien zu.

Weiterlesen »
Immobilienboom

Luftschlösser und Traumhäuser: Immobilienboom vor dem Aus?

Landshut. Die Einwohnerzahl der Stadt stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an, im Jahr 2018 waren bereits mehr als 72.000 Menschen hier gemeldet. Landshuts anhaltende Beliebtheit liegt dabei an vielen Faktoren: der Nähe zu München, den vielfältigen Arbeitsplätzen, dem kulturellen Angebot. Auch deswegen sehen viele ihre Zukunft in der Region und sind auf der Suche nach der Traumimmobilie.

Weiterlesen »
Call Now Button

Bewerten Sie jetzt Carossa