Startseite » News » Lebensverhältnisse ändern

Meine Immobilie und ich – Lebensverhältnisse ändern

Landshut – Derzeit leben in Landshut mehr als 70.500 Menschen. Damit hat die Hauptstadt Niederbayerns einen historischen Höchststand in Bezug auf die Einwohnerzahl erreicht. Da die durchschnittliche Lebenserwartung während der letzten Jahrzehnte stetig gestiegen ist, werden sich künftig viele Bereiche an die veränderte demographische Entwicklung anpassen müssen.

Dies betrifft auch die baulichen Anforderungen an den eigenen Wohnraum, der sich durch eine barrierefreie, seniorengerechte Ausrichtung verändern sollte. Entsprechende Gebäude sind speziell auf die Bedürfnisse im Alter ausgelegt. So sorgen beispielsweise bodengleiche Duschen, Aufzüge und ein Hausnotrufsystem für höheren Wohnkomfort und eine verbesserte Lebensqualität.

Gerade die eigene Immobilie stellt deren Eigentümer im Alter vor einige Herausforderungen. Die oftmals lange Zeit bewohnte Immobilie, soll gerade im Alter Sicherheit bieten. Doch zum Zeitpunkt des Erwerbs, war der Fokus nicht auf die sich in Zukunft verändernde Bedürfnisse gerichtet. Im Nachgang stellt der Eigentümer fest, dass das Eigentum nicht mehr zur Lebenssituation passt.

Daher ist es notwendig, sich bereits frühzeitig mit einer Anpassung der Wohnsituation an die persönlichen Verhältnisse, auseinanderzusetzen. Dies ermöglicht die sorgfältige Abwägung von Vor- und Nachteilen der bestehenden Optionen und nachdem eine Entscheidung getroffen wurde, eine vorausschauende Planung.

Renovierung oder Sanierung, Vermietung, Immobilienverkauf, Umzug oder lebenslanges Wohnrecht? Die Möglichkeiten sind vielfältig. Die persönlichen Lebensumstände geben den Ausschlag, welche Maßnahme ergriffen werden sollte. Für jedes Lebensthema kann eine geeignete Strategie gefunden werden.

Die Inanspruchnahme eines externen Beraters ist eine Möglichkeit, um für sich und sein Eigentum einen passenden Weg zu finden. Carossa Immobilien bietet hierzu einen kostenlosen, interaktiven Workshop am 09.11.2017 um 18:30 Uhr an. Die Eigentümer werden gebeten, Bilder Ihrer Immobilie mitzubringen. Dies ermöglicht eine präzise Einschätzung der Situation. Ansprechpartner für Fragen und Anmeldungen: Katrin Selensky, Telefonnummer 0871 14350-26 oder info@carossa-immobilien.de

Schon gewusst? Bei Carossa Immobilien können Sie kostenlos Ihre Immobilie bewerten.

coworking

Coworking als Chance?

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Dabei hat die klassische 40-Stunden-Woche und der damit verbundene Arbeitsplatz im Unternehmen nicht wirklich ausgedient. Allerdings wird dies regelmäßig sinnvoll ergänzt. Dabei haben unterschiedliche Teilzeitmodelle ebenso Einzug gehalten wie Home-Office Lösungen.

Weiterlesen »
maklerprovision

Maklerprovision: Was ist Dienstleistung wert?

Landshut/München. Das derzeitige Immobilienangebot ist für viele ernüchternd. Zu teuer, ungünstige Lage, nicht groß genug, kein Garten oder das Objekt entspricht anderweitig nicht den Bedürfnissen. Wird dann doch etwas Passendes gefunden, sind damit häufig Maklergebühren verbunden, was den Kauf zusätzlich verteuert. In Bayern fallen etwa 7 Prozent Provision an, welche zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt wird. Je 3,57 Prozent vom Verkaufspreis kommen hier auf beide Parteien zu.

Weiterlesen »
Immobilienboom

Luftschlösser und Traumhäuser: Immobilienboom vor dem Aus?

Landshut. Die Einwohnerzahl der Stadt stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an, im Jahr 2018 waren bereits mehr als 72.000 Menschen hier gemeldet. Landshuts anhaltende Beliebtheit liegt dabei an vielen Faktoren: der Nähe zu München, den vielfältigen Arbeitsplätzen, dem kulturellen Angebot. Auch deswegen sehen viele ihre Zukunft in der Region und sind auf der Suche nach der Traumimmobilie.

Weiterlesen »
Call Now Button

Bewerten Sie jetzt Carossa