Das Hauptzollamt Landshut ab 2019 in Altdorf!

hauptzollamt mit hasan kiskanc

Altdorf. Viele Gewerbegebiete haben Probleme mit  Abwanderungen der Unternehmen und somit einem Zerfall und Leerstand des Areals. Einer großen Gewerbefläche neues Leben einhauchen und neue, bedeutende Mieter zu finden ist oft kein leichtes Unterfangen.

Vor genau dieser Herausforderung standen Stefan Renz und Hasan Kiskanc vor einigen Jahren. Nun befinden sich im Sonnenring 14 in der Gemeinde Altdorf bei Landshut namhafte Mieter wie die Unternehmen Skidata und IS2 sowie das Landratsamt Landshut, ab 2019 kommt ein weiterer Ankermieter in den Kultur- und Gewerbepark. An das Hauptzollamt Landshut konnten ca. 6.000 Quadratmeter Büro- und Gewerbefläche vermietet werden.

„Wir hatten mehrere Ideen, und für einen modernen Gewerbepark haben wir uns erst 2013 und 2014 entschieden“, sagt Stefan Renz, Eigentümer des Komplexes am Sonnenring.

„Stefan Renz ist vor einiger Zeit auf mich zugekommen und wir haben uns über das Projekt Sonnenring ausgetauscht. Nach einigen Gesprächen haben wir den Auftrag zur Projektentwicklung und Vermarktung erhalten und uns gemeinsam an die Weiterentwicklung gesetzt. Dass wir am Ende solch bedeutende Mieter gewinnen konnten, hat wahrscheinlich außer Stefan Renz und mir niemand gedacht“, so Hasan Kiskanc, Geschäftsführer von Carossa Immobilien und Vermittler des Sonnenrings.

Nun liegt es an Stefan Renz mit seinem Team den Bauabschnitt für das Hauptzollamt Landshut bis Anfang 2019 nach ihren Vorstellung umzubauen. Ab diesem Zeitpunkt werden in Altdorf über 300 Beschäftigte ihre Büroräumlichkeiten vorfinden. „Neben der Lage und der hervorragenden Infrastruktur steht auch ganz klar die Funktionalität der Räume im Vordergrund. Eine solch große Gewerbefläche wie sie hier für das Hauptzollamt entsteht weiß ich in Landshut nicht. Das war wahrscheinlich auch ein Grund, warum man sich für Altdorf und somit gegen Landshut entschieden hat“, so Hasan Kiskanc weiter.

Aktuell befindet sich die Zentrale des Hauptzollamt Landshut in der Seligenthaler Straße. Zusätzlich gibt es drei weitere Räumlichkeiten in Landshut. Die Bündelung der räumlichen Gegebenheiten sollen ideale Voraussetzungen für die tägliche Zusammenarbeit in der Behörde darstellen.

Schon gewusst? Bei Carossa Immobilien können Sie kostenlos Ihre Immobilie bewerten.

berechnung-bodenrichtwert

Grundsteuerreform: Gerechte Lösung für Hausbesitzer?

Landshut. Immobilien- und Grundstückseigentümer könnten künftig eine höhere Grundsteuer entrichten müssen. Da das Bundesverfassungsgericht die bisherige Erhebung als verfassungswidrig eingestuft hat, muss bis Ende des Jahres eine Reform stattfinden. Die politische Diskussion ist noch nicht abgeschlossen, wobei Bundesfinanzminister Scholz bereits einen Gesetzentwurf vorgelegt hat.  

Weiterlesen »